Freitag, 26. Oktober 2012

Energieeffizienz von Haushaltsgeräten

Energieeffizienz moderner Haushaltgeräte am Beispiel von Kühl- und Gefriergeräte.

Kühl- und Gefriergeräte sind rund um die Uhr am Stromnetz. Ihr Stromverbrauch schlägt zu Buche. Ferner haben sie eine lange Lebensdauer; viele sind mehr als 12 Jahre alt. Ein modernes Kühlgerät braucht nur noch halb so viel Strom wie ein 12 jähriges Modell. Wer einen 12 jährigen Gefrierschrank ersetzt, gewinnt an Energieeffizienz und spart pro Jahr um die 40 Franken an Stromkosten. Würden alle Kühl/ Gefriergeräte in der Schweiz, die älter als zwölf Jahre sind, auf einen Schlag durch Bestgeräte ersetzt, könnten jährlich 466 Mio. kWh Strom gespart werden. Dies entspricht etwa dem Stromverbrauch von 90´000 Haushalten oder dem Stromverbrauch aller Haushalte im Kanton Graubünden. 

Auf www.energyday.ch finden Sie zusätzliche Informationen zum Thema des rechtzeitigen Ersatzes alter Haushaltgeräte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten