Freitag, 25. September 2015

Gesamtumbau in Würenlos


Die alte Küche war in die Jahre gekommen, der Bauherr wünschte sich eine Neue und hatte noch andere Wünsche. Da haben wir einen Komplettumbau geplant: Abbruch der Wand zum Wohn-/Esszimmer, Umbau des Cheminees, neuer Boden im ganzen Geschoss, inkl. Absencken des Bodens im Eingangsbereich auf ein einheitliches Niveau. Die Umsetzung erfolgte in Zusammenarbeit mit unseren Partnerfirmen (Baumeister, Gipser, Maler, Sanitär/Heizung, Elektriker). Das Resultat: eine moderne, helle, freundliche Küche und ein grosszügiges Wohn-/Esszimmer.

Keine Kommentare:

Kommentar posten